Skip directly to content

Schule

Herzlich Willkommen

sind Schulklassen, Firmen, Unternehmen, Soziale Einrichtungen, Vereine, kulturelle und andere Institutionen, eben diejenigen, die Neugier, Spaß und Interesse an positiver Veränderung haben.

teach the teacher

Lehren ist die Kunst, entdecken zu helfen.

Grundlagen der Kommunikation anwenden, in Verbindung mit Erlebnispädagogischen Übungen setzen, ein kleiner Ansatz mit großer Wirkung, den Schulalltag wieder besser zu meistern.

Präsentationstraining

Kennen Sie die 10-20-30-Regel?

Danach sollte ein guter Powerpoint-Vortrag nie mehr als 10 Folien umfassen,
nicht länger als 20 Minuten dauern
und eine Schriftgröße von nicht kleiner als 30-Punkt haben.

Erlebnispädagogische Integrationsfahrt

 

Jede(r) ist wichtig, einzigartig und hat auf einem Gebiet ganz besondere Fähigkeiten, Ideen und Visionen.

 

 

Für die Klassenstufe 5

2-4 tägige Kennenlernfahrt

mit gemeinsamer Übernachtung, Teamaktivitäten, Teamparcours.

Coaching für Kinder und Jugendliche

Wer alle Bäume fürchtet, kommt durch keinen Wald

Für Kinder und Jugendliche: auch hier werden gute Leistungen in der Schule erwartet, besonders zu Prüfungen. Es geht darum, Kindern ein „Rüstzeug“ an Selbstvertrauen und Sozialverhalten mitzugeben.

 

Bewerbungstraining

- Bewerbungsmappe
- Bewerbungstraining
- Bewerbungsbegleitung

Nicht die Suche nach dem Spektakulären ist das Ziel, sondern die Hilfestellung bei der Entwicklung der Persönlichkeit.

Erfolgreich mit Spaß in die Zukunft

Ab Klassenstufe 8

2 bis 3-tägiges Seminar außerhalb der Schule

Lernlandheim

Klassenfahrten

als Schlüssel, für soziale Lernprozesse und Persönlichkeitsentwicklung, um den Schulalltag erfolgreicher und mit Spaß zu meistern.
Genau hier hat die Klasse die Möglichkeit, sich über einen längeren Zeitraum intensiv zu begegnen, sich besser kennen zu lernen und sich miteinander zu entwickeln.
Auch LehrerInnen nutzen die gemeinsamen Aktivitäten, die Kinder /Jugendlichen außerhalb des Schullalltags  besser kennen zu lernen, aus einer anderen Perspektive zu erleben.

Elterntraining

„Meine Eltern sind in einem schwierigen Alter.“
(Julia, 15 Jahre, Schülerin)

Knigge lebt

Ein 2-3 Tagesseminar für Schüler.

Wenn du andere respektierst, liegt die innere Haltung zugrunde, dass jeder Mensch gleich viel wert ist und deshalb Achtung verdient - gleich welchen Geschlechts, Alters und Herkunft.

Darüber hinaus macht gutes Benehmen unser Zusammenleben um einiges angenehmer.

Höflichkeit ist das Resultat aus gutem Benehmen auf der Grundlage gegenseitigen Respekts.

Lernstrategien

 

Liebes Mathebuch,
werde doch bitte endlich
erwachsen und löse deine
Probleme ab jetzt allein.

 

 

 

Eine gute Schwäche, ist besser als eine schlechte Stärke.

Lernstrategien fördern und verändern.